Fahrzeuge

Für jeden Einsatz die passende Ausrüstung

Feuer löschen, Personen retten, Türen öffnen oder Gefahrgut beseitigen. Die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr erfordern eine Menge hochspezialisierter Ausrüstung. Damit wir für jeden Einsatz optimal ausgestattet sind, verfügt die Feuerwehr Ludwigsburg über einen umfangreichen Fuhrpark unterschiedlicher Fahrzeuge - von der Drehleiter über Rüst- und Gerätewagen bis zum Boot. Klicken Sie sich doch selbst einmal durch!

7/46, HLF 20

Feuerwehr

Typ

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Standort

Pflugfelden

Fahrgestell

Mercedes Benz Atego

Aufbau

Magirus

Baujahr

2016

Leistung

210 PS

Motor

Diesel

Gesamtgewicht

15 t

Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge werden zur Brandbekämpfung sowie zur einfachen technischen Hilfeleistung (beispielsweise nach Verkehrsunfällen) eingesetzt. Sie verfügen neben der erforderlichen Ausrüstung für einen Löschangriff durch eine Löschgruppe auch einen Hilfeleistungssatz mit Schere, Spreizer und hyraulischen Zylindern sowie sonstige Geräte zur technischen Hilfeleistung. Die Fahrzeuge führen je nach Ausführung zwischen 1200 und 2000 Liter Löschmittel (Wasser) sowie 120l Schaummittelkonzentrat mit.